Der Generator GENESIS DT



Die moderne und zukunftsweisende Technologie des GENESIS DT trägt sowohl den heutigen, wie auch den kommenden Anforderungen der sich rasch entwickelnden digitalen Röntgentechnik vom Flatpanel bis hin zur Tomosynthesis, Rechnung.

Datenblatt (PDF)
  • Leistung 50-80 kW nach DIN 6822
  • Konverter-Frequenz 120 kHz
  • Röhrenspannung 40 - 125 kV (optional bis 150 kV)
  • Röhrenstrom 0.5 …. 650mA (750mA, 800mA)
  • mAs-Produkt 0.4 … 600mAs
  • Aufnahmezeit: 0.001 …. 6 sec
  • Unterstützt AEC-Messkammern mit analoger und/oder digitaler Schnittstelle
  • Frei programmierbarer und über Procedure-Codes steuerbarer Organautomat
  • 1-, 2- und 3-Punkt Technik
  • Kontinuierliche und gepulste Durchleuchtung
  • Integrierte Flächendosismessung (DAP)
  • Schnellanlaufgerät eingebaut (65kW als Option, 80kW als Standard)
  • Komfortable Bedienung über Touchscreen
  • Bedienung wahlweise auch über externen PC möglich
  • Integrierbar in übergeordnetes Host-System
  • Einfache und softwaregestützte Installation und Wartung